[Comic] Batman Niemandsland [6]

1 week ago 25

Und mal wieder möchte ich euch in eine Zeit entführen, in dem Gotham City ein Niemandsland war. Wie üblich kann man vorher nicht so recht absehen was passiert. Also macht euch auf Leid, Schurken und Hoffnungslosigkeit gefasst.

Band 6

Detective BockHardback genannt – sorgt und kümmert sich um Menschen die überlebt haben. Mit Dr. Vanessa DeVries bekommt er von Pinguin eine Aufgabe. Sie sollen ihm Antibiotika für seine Vögel besorgen. Der Pinguin hat dafür einen Deal parat, geht Hardback und DeVries darauf ein?

Die Frage kommt auf ob man Gotham verlassen kann. Um rauszufinden ob das stimmt, muss Hardback gegen Angel kämpfen. Robin eskortiert Hardback und den Tubman. Ist der Tunnel wirklich noch intakt? Kommen sie raus?

Bane treibt sein Unwesen in Gotham, er möchte das Kräftegleichgewicht ändern und hat das Stadtarchiv als Ziel. Two-Face soll gehängt werden und Batman muss eins von beiden verhindern. Clark Kent ist zum ersten Mal zu Besuch im Niemandsland. Die Geschichte von Jason Braun möchte ich auch noch erwähnen.

Mein Comic Senf

Das erste und prägendste Thema was ich bei Niemandsland ständig erlebe, ist die unglaublich Größe, Dauer und Verzahnung der Geschichte. Über so viele Jahre, in so viele Serien ist Niemandsland einzigartig und besonders. Ich stelle mir vor in dieser Zeit aktiv Comics zu lesen, Niemandsland aus dem Weg gehen? Kaum möglich.

Da wir nun kurz vor 2000 sind, ist die Optik deutlich moderner geworden. Allein diese Wandlung mitzuerleben ist schon verrückt. Die ersten Bände haben mir noch ein „ah ein Klassiker“ abgerungen. Eine Aussage die man nicht mehr nachvollziehen kann.

Die vielen kleinen Geschichten muss man mögen und erwarten, sonst wird es schwieriger. Jason Braun’s Geschichte fiel aus dem üblichen Held und Schurken Rahmen, war aber dennoch nicht weniger wertig. Schön anzusehen noch dazu. Hardback und Bane sind hier die größeren Rollen. Allesamt spannend.

Auch der erste Besuch von Clark Kent – ja Superman war schon mal da – ist interessant, denn sie zeigt das Bruce Wayne – anders als bisher – an seine Grenzen kommt. Bisher bin ich durchaus zufrieden und diese Serie gehört in jedes Batman Comic Regal.

Meine letzten Worte:

Die kleinen Geschichte

Zu den anderen Niemandsland Bänden:


Beben: 1 | 2
Auf dem Weg ins Niemandsland: 1 | 2
Niemandsland: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Review

Der Beitrag [Comic] Batman Niemandsland [6] erschien zuerst auf Vincisblog.

Read Entire Article